Skip to Content
                   

GER-222 ist slowakischer Vizemeister

Am vergangenen Wochenende fand am slowakischen Mara Liptovska die slowakische Meisterschaft, die gleichzeitig ein Europacup-Lauf ist, statt. Die GER-222 nahm die fast 1000km An- und Rückreise auf sich, um das Revier kennen zu lernen, auf dem im kommenden Jahr die WM stattfinden wird. Am Start waren 10 Mannschaften, bis auf die GER-222 waren alles Prototypen. Bei durchaus aspruchsvollen Bedingungen mit unterschiedlichen Winden bis zu Sturmstärke konnen 11 Läufe in drei Tagen gesegelt werden. Ein toller Segelclub, ein tolles Revier und super gastfreundliche Atmosphäre ließen die anstrengende Reise vergessen. Am Ende stand unter dem Strich ein zweiter Platz zugute, was für einen Racer im Protofeld ein gutes Ergebnis ist.