Einträge von Francis Marx

Bericht und Bilder von der Frühlingsregatta in Zülpich

Klaus Wellmann segelt zuammen mit Volker Strehlow und Freddi Buess auf der Rubin, GER 22. Er erzählt ein wenig aus dem Leben einer Regattacrew auf Auswärtsregatta im Rheinland: Einleitung: auf keinen Fall soll der der Eindruck von irgendwelcher Häme oder Spott entstehen – ganz im Gegenteil, dort wo Menschen arbeiten entstehen (auch ) Fehler und […]

Farewell, Ruth

In der vergangenen Woche ist unser Vorstandsmitglied Ruth Horschak nach schwerer Krankheit von uns gegangen. Ruth hat erst zusammen mit Ihrem Mann und später alleine über viele Jahre im RSCZ und in ganz Deutschland mit viel Herzblut die Geschicke der Deutschen Micro Klassenvereinigung mitbestimmt, gefördert und begleitet. Anfang der 1990er Jahre stiegen Ruth und Joachim […]

Absage der Regatta in Zülpich

Liebe Microsegler, aufgrund der Covid 19 Pandemie und den daraus resultierenden Einschränkungen müssen wir leider die Euro-Micro-Regatta in Zülpich absagen. Ersatztermin zum jetzigen Zeitpunkt ist der 3./4. Juli. Herzliche Grüße, Francis Marx

Einladung zum virtuellen Jahrestreffen

Nachdem aufgrund der Entwicklungen rund um die Covid19-Pandemie auch die Regatta in Zülpich abgesagt werden musste, auf der wir ein Treffen der KV-Mitglieder geplant hatten, möchte ich hiermit zu einer virtuellen „Jahreshauptversammlung“ per Videokonferenz (Zoom) am 11.11. um 19.30 Uhr einladen. An einer Teilnahme interessierte KV-Mitglieder mögen mir bitte ein kurze Anmeldemail bis 05.11. schicken […]

Einladung zur virtuellen Microregatta

Leider wird bedingt durch die Coronapandemie auch der deutsche Europacuplauf ausfallen. Stattdessen wird sich die europäische Microszene online Treffen. Die Deutsche Micro Klassenvereinigung organisiert den zweiten Lauf zum „Virtual Micro Eurocp“. Diesmal wird es auch einen Nationscup ähnlich zum berühmten „Admirals Cup“ geben. Teilnehmen können alle Segler und Mitsegler eines realen Micros. Weitere Infos gibt […]

Verschiebung der Regatta in Zülpich

Leider zwingt uns die Corona-Pandemie dazu, auch die Regatta in Zülpich abzusagen. Die zum Eurocup zählende Regatta kann schon allein aus Gründen der Fairness nicht stattfinden, solange Einreisebeschränkungen aus den anderen europäischen Ländern vorliegen. Wir planen einen neuen Termin Ende August.

Update: Regattasegeln virtuell

Gestern startete die erste virtuelle Microregatta in der Geschichte der Micro-Klasse. Die Umstände rund um die Corona-Pandemie haben leider auch zur Absage des ersten Europacuplaufes in Frankreich geführt. Stattdessen wurde eine Microregatta innerhalb des Computerspiels „Virtual Regatta“ ausgeschrieben, die vor den sonnigen virtuellen Gefilden des Golf von Marseille stattfinden wird. Es haben sich 40 Microsegler […]